Ich habe es getan…

Ja, ich muss es gestehen: ich habe es getan! Schon wieder. Mit Vorsatz! Ohne Ausrede. Ohne Reue. Im Gegenteil. Soll ich euch etwas verraten? Es hat mir sogar Spaß gemacht! Großen Spaß. So sieht’s mal aus.

Auch in der abgelaufenen Saison der Fußball Bundesliga habe ich wieder an der von Alex organisierten Netzliga für Blogger teilgenommen. Okay, ob ich mich wirklich noch Blogger „schimpfen“ darf, nachdem ich mich hier auf dem Blog nur noch unregelmäßig zu Wort melde, lasse ich mal bewusst dahingestellt. Zur Not bin ich eben offiziell ein Teilzeit-Blogger. Auch die dürfen an besagter Netzliga teilnehmen. Hierbei geht es dann darum, dass man sich aus den Bundesliga-Kickern vor der Saison einen Kader zusammenstellt, wobei von jeder Bundesliga-Mannschaft maximal drei Fußballer in den eigenen Kader übernommen werden dürfen und selbstverständlich auch das virtuelle Budget einen limitierenden Faktor darstellt. Während der Saison läuft es dann recht simpel ab: [Weiterlesen…]

Anzeige

1 Kommentar - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 13. Juni 2016 um 09:02 Uhr

abgelegt in: Blog & Blogosphäre

Weihnachtsschmuck mit Wäscheklammern [Blogger-Adventskalender, Söckchen Nummer 7]

07Wie doch die Zeit vergeht… es kommt mir vor, als wäre es erst wenige Tage her, dass mein Artikel zum Blog-Adventskalender-Söckchen 2014 online ging. Tatsächlich ist seitdem jedoch wieder fast ein komplettes Jahr vergangen. Viel ist in diesem Jahr passiert und so richtig zur Ruhe kam man irgendwie nie. Außer hier im Blog, wo es im Vergleich zu den Vorjahren tatsächlich deutlich ruhiger wurde. Aber ansonsten herrschte im gesamten Weltgeschehen Hektik, Stress, Streit, Wut und Gewalt. Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Kriege, Anschläge, Demonstrationen – irgendetwas war immer los, und leider waren es allesamt recht unschöne Themen, welche die Gemüter erhitzten.

Klar, die Welt dreht sich immer weiter, die Zeit bleibt nicht stehen. Dementsprechend passiert irgendwo immer irgendetwas. Und über das Internet bekommen wir das alles nicht nur schneller, sondern ganz einfach viel häufiger mit als früher. Während früher Nachrichtenredaktionen für uns entschieden haben, was wichtig genug wäre, um es uns zu präsentieren, können wir das inzwischen, mündig, wie wir sind, selbst übernehmen, indem wir einschlägige News-Portale und soziale Medien frequentieren. Nachteil ist eben der drohende „Overkill“ an Informationen – und die ständige Hektik. [Weiterlesen…]

14 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 7. Dezember 2015 um 00:02 Uhr

abgelegt in: Blog & Blogosphäre

Blog-Geburtstag: Ich lebe noch, auch im verflixten siebten Jahr…

Ihr Lieben, pünktlich zu meinem heutigen, immerhin schon siebten Blog-Geburtstag will ich die Chance nutzen, und mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben. Leider ist es in den letzten Wochen und Monaten zum ersten Mal richtig ruhig hier im Blog geworden. Gab es vorher seit Bestehen des Blogs pro Woche immer mindestens einen Artikel, herrscht(e) hier nun richtig viel Stille.

Es kam viel zusammen, was im Leben abseits des Blogs soviel Zeit und Kraft kostete, dass ich mich einfach nicht aufraffen konnte, daneben noch mein Blogartikel-Pensum zu erfüllen. Und wie das so ist bzw. wie man es von vielen anderen Bloggern früher ja auch schon gelesen hat: [Weiterlesen…]

5 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 17. Oktober 2015 um 09:06 Uhr

abgelegt in: Blog & Blogosphäre

Nun ist die Sammlung bald komplett…

Wie bereits in den vergangenen Jahren, habe ich auch in der abgelaufenen Bundesligasaison wieder am Managerspiel teilgenommen, welches der Alex unter dem treffenden Namen Netzliga regelmäßig veranstaltet.

Stammleser werden wissen, dass ich da in der Vergangenheit oft nicht schlecht abgeschnitten habe und auch schon so manchen Titel abräumen konnte. Neben Meisterschaften gewann ich auch jeweils einmal den Netzliga-Pokal (das Äquivalent zum DFB Pokal) und die Netzliga-Championsleague. In der abgelaufenen Saison konnte ich meiner Titelsammlung nun noch einen weiteren Titel hinzufügen, der mir bislang komplett fehlte: [Weiterlesen…]

1 Kommentar - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 20. Juli 2015 um 09:01 Uhr

abgelegt in: Mitmach-Aktionen

Einbruch ohne Diebstahl!

TürNeulich wurde bei uns im Lokalradio ein Beitrag gesendet, der über die gestiegene Zahl der Einbrüche in unserer Stadt berichtete. Von solchen Berichten bekommt man meist vielleicht erst einmal ein ungutes Gefühl, verdrängt das Thema aber in der Regel auch schnell wieder. Zum einen, weil man sich über so unschöne Themen keine Gedanken machen möchte, zum anderen, weil man sich sagt, dass so etwas ja immer nur den anderen passiert.

Es ist dann auch den anderen passiert, nämlich einem älteren Ehepaar, beide Mitte 60, die abends Geräusche im Flur hörten. Als sie nachsehen wollten, wurden sie angegriffen. Hierbei wurde dem Mann mit einem Schraubenzieher ins Gesicht gestochen. Da wurde also aus dem „harmlosen“ Einbruch sogar ganz schnell ein lebensgefährlicher, brutaler Raub. Danach macht man sich dann schon mehr Gedanken zu dem Thema. Endgültig „angekommen“ ist das Thema bei mir, seit auch bei einem Bekannten von mir eingebrochen wurde. [Weiterlesen…]

2 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 11. Mai 2015 um 09:00 Uhr

abgelegt in: Rest

Nächste Seite »