Lustiges

Lachen ist ansteckend – und deswegen gesund!

LachenLachen ist etwas sehr merkwürdiges. Denn Lachen ist gesund, obwohl Lachen ansteckend ist. Schon verrückt. Aber es stimmt ja. Wenn man einen Menschen richtig von Herzen lachen sieht, muss man oft unweigerlich mitlachen – und fühlt sich dann auch besser. Warum? Naja, biochemisch gesprochen wohl, weil beim Lachen Endorphine / “Glückshormone” ausgeschüttet werden, die dafür sorgen, dass wir uns gut fühlen.

Ich hatte jetzt auch wieder Grund zum Lachen. Und Grund zur Freude. Hängt ja -wie gerade erwähnt- durchaus zusammen. Warum ich mich so gefreut habe? Weil ich nach langer Zeit etwas wiedergefunden habe, was ich schon lange vergeblich suchte. [Weiterlesen…]

Anzeige

22 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 16. März 2015 um 09:02 Uhr

abgelegt in: Fundstücke, Lustiges

Der Laubbläser als Zeitmaschine ins Mittelalter

HerbstWenn man von einem wütenden Mob hört, der mit Mistgabeln bewaffnet durch die Stadt zieht, denkt man fast unweigerlich ans Mittelalter. Beispielsweise an eine Hexenjagd, ei der sich die Stadtbevölkerung -eben bewaffnet mit Mistgabeln und vielleicht noch Fackeln- zum Haus der vermeintlichen Hexe bewegt, um dort dann das “Problem” zu beseitigen und der Hexe den Prozess zu machen, indem man sie zum Beispiel ertränkte, von einer Klippe warf oder auf dem Scheiterhaufen verbrannte. Wie gesagt – tiefstes Mittelalter… oder?

Nicht ganz! Den mit Mistgabeln bewaffneten Mob, der einem anderen Menschen ans Leder will, gibt es immer noch. Und zwar nicht irgendwo weit weg, sondern hier bei uns in Deutschland. Und wer nun direkt wieder vermutet, dass so etwas nur in Bayern passiert sein kann, der liegt schon wieder falsch! [Weiterlesen…]

6 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 26. November 2014 um 09:05 Uhr

abgelegt in: gemischt, Lustiges

Lustige Kunden-Anfragen

Wie aufmerksame Stamm-Leser dieses Blogs wissen, bin ich nunmehr bereits seit mehreren Jahren beruflich für einen Onlineshop tätig. Um uns von der Konkurrenz ein wenig abzuheben, wird bei uns viel Wert darauf gelegt, dass der Kunde im Zweifel auch mal bei uns anrufen kann und dann von kompetentem Personal zu den jeweiligen Produkten beraten wird.

Selbst bin ich nicht in der Beratung tätig, allerdings sind mir im Laufe der Zeit schon einige lustige Anekdoten aus dieser Abteilung zu Ohren gekommen, die sich mit teilweise doch recht “ungewöhnlichen” Kundenanfragen beschäftigten. Beispiele gefällig? Kein Problem: [Weiterlesen…]

8 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 13. November 2014 um 08:59 Uhr

abgelegt in: Lustiges

So eine Pfeife: Miss Marple und der Sohn seiner Mutter!

Als Kind habe ich Feste gehasst. Also nicht alle Feste, sondern diese ganz spezielle Art von Festen oder Feiern, bei denen sich nicht nur große Teile der Familie treffen, sondern auch noch Fremde zugegen waren, die man bislang nicht kannte, die aber selbst schon von einem gehört hatten.

Ein gutes Beispiel wären da zum Beispiel runde Geburtstage der Großeltern. Hierzu war dann natürlich nicht nur die Familie eingeladen, sondern auch Freunde und Bekannte der Großeltern. Meist waren diese “Fremden” natürlich dann auch schon in einem fortgeschrittenen Alter. Und dann kam es, wie es kommen musste, wenn kleine Kinder auf alte Menschen treffen. Da wird hier mal in die Wange gekniffen, da gibt es ein Küsschen, und ständig kreischt jemand “Hach, was ist der süß”. Grausam! Und natürlich kannten diese Leute sämtliche Peinlichkeiten, die man als Kind bis dahin erlebt hatte, weil die Großeltern den Freunden davon erzählt hatten. Umgekehrt wusste man von diesen Leuten gar nichts. Sehr unangenehm, wenn man dann ständig öffentlich auf Ereignisse angesprochen wurde, die man am liebsten vergessen wollte. [Weiterlesen…]

10 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 28. Oktober 2014 um 09:00 Uhr

abgelegt in: Leben, Lustiges

Geschickt oder tollpatschig?

Lucy und ihre AngelUnsere Katze Lucy stelle ich hier im Blog ja hin und wieder ganz gerne als kleinen Tollpatsch dar. Sie ist auch einer. Wenn ich ihr manchmal zusehe, wie sie “Jagd” auf Fliegen oder Motten macht, die es irgendwie in unsere Wohnung geschafft haben, dann sieht das schon putzig und mitunter ein wenig unbeholfen und tollpatschig aus. Vor allem wenn ich es damit vergleiche, wie mein alter Kater sich früher bei so etwas angestellt hat. Der war zwar ebenfalls nur ein reiner Stubentiger, zeigte aber deutlich, dass seine Jagdinstinkte angeboren waren.

Bei Lucy hingegen bin ich mir immer ziemlich sicher, dass sie in freier Wildbahn vermutlich keine 10 Minuten überleben würde. Allerdings muss ich gestehen, dass sie dennoch bei manchen Dingen ansatzweise durchscheinen lässt, dass sie durchaus über ein gewisses Geschick verfügt, wie man es von einer Katze normalerweise auch gewohnt ist. Und nun endlich kann ich das auch mal beweisen: [Weiterlesen…]

6 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 12. September 2012 um 09:01 Uhr

abgelegt in: Lustiges, Mitmach-Aktionen, Rest

Nächste Seite »