Blog-Geburtstag: Ich lebe noch, auch im verflixten siebten Jahr…

Anzeige

Ihr Lieben, pünktlich zu meinem heutigen, immerhin schon siebten Blog-Geburtstag will ich die Chance nutzen, und mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben. Leider ist es in den letzten Wochen und Monaten zum ersten Mal richtig ruhig hier im Blog geworden. Gab es vorher seit Bestehen des Blogs pro Woche immer mindestens einen Artikel, herrscht(e) hier nun richtig viel Stille.

Es kam viel zusammen, was im Leben abseits des Blogs soviel Zeit und Kraft kostete, dass ich mich einfach nicht aufraffen konnte, daneben noch mein Blogartikel-Pensum zu erfüllen. Und wie das so ist bzw. wie man es von vielen anderen Bloggern früher ja auch schon gelesen hat:

Wenn man einmal damit angefangen hat, seinen normalen Rhythmus zu verlassen, wenn man es hat schleifen lassen, dann ist es nicht ganz leicht, wieder in den alten Tritt zurückzufinden. Die ein oder andere Idee hatte ich zwischendurch immer mal im Kopf, habe sie mir auch notiert – aber dann fehlte oft doch wieder die Zeit, sie in einen Text zu verpacken.

Dennoch habe ich mich entschlossen, den heutigen Tag dazu zu nutzen, hier endlich mal wieder einen Beitrag zu veröffentlichen. Schon allein deswegen, weil Broken Spirits sonst seinen eigenen Blog-Geburtstag vergessen würde, schließlich orientiert er sich ja immer an meinem, wenn ich das richtig in Erinnerung habe 😉

Jedoch soll dieser Artikel hier auch ein Zeichen sein. Ich lebe noch, und dieser Blog hier auch. Nein, ich werde nun nicht krampfhaft versuchen, wieder in den alten, regelmäßigen Tritt zurückzufinden. Das würde zeitlich sowieso nicht klappen. Dennoch ist der Blog nicht tot. Ich werde ihn in unregelmäßigeren Abständen nutzen, um immer dann mal Artikel zu veröffentlichen, wenn es die Zeit erlaubt, das Thema hergibt und es mich „in den Fingern juckt“. Ich hoffe, ihr bleibt mir auch dann noch weiterhin gewogen.

Eines kann ich euch aber versprechen. Ihr müsst nun ganz sicher nicht ein Jahr bis zu meinem nächsten Blog-Geburtstag warten, bis sich hier wieder etwas tut. Zumindest da bin ich absolut sicher.


Anzeige