Gratis Lotto spielen – immer wieder!

LottoMan mag es kaum glauben, aber hin und wieder spiele ich tatsächlich Lotto. Auch wenn die Chancen auf den Jackpot natürlich verschwindend gering sind, kribbelt es hin und wieder in den Fingern, das Glück herauszufordern. Allerdings muss ich an dieser Stelle zugeben, dass ich weder regelmäßig spiele, noch irgendein System beim Tippen habe.

Wenn mir danach ist, spiele ich einfach. Immer den günstigsten Tipp. Und immer andere Zahlen. Einfach die, die mir in dem Moment „sympathisch“ sind. Unter strategischen Gesichtspunkten und im Hinblick auf die Wahrscheinlichkeitsrechnung natürlich alles völlig falsch. Aber die Realität ist scheinbar schlecht in Wahrscheinlichkeitsrechnung und gibt mir daher einfach mal Recht!

Nein, ich bin kein Lotto-Millionär geworden. Noch nicht. Und ob ich es mit meiner „Taktik“ jemals werde, steht wohl auch in den Sternen. Immerhin kann ich aber von mir behaupten, dass ich mit meiner Vorgehensweise insgesamt bislang mehr Geld gewonnen habe, als ich für die Tipps ausgegeben habe. Welcher System-Spieler kann das schon von sich behaupten? Zugegeben, es sind nur knapp über 30,00 Euro, die ich auf die Weise im Plus stehe, aber es ist immerhin ein Plus.

Ein noch größeres Plus könnte ich mir verdienen, wenn ich nicht in NRW, sondern in Hessen wohnen würde. Dort hat Lotto Hessen nämlich ein Mini-Spiel im Zusammenhang mit den Lotto-Ziehungen gestartet. Und zwar kann man auf den Ausgang der Ziehungen tippen. Wer die richtigen Zahlen vorhersagt, gewinnt. Klingt soweit erst einnmal nach normalem Lotto. Ist es aber nicht. Denn man kann den Tipp auch noch während der laufenden Ziehung abgeben! Das erhöht die Chancen natürlich beträchtlich. Und die Abgabe des Tipps ist auch noch komplett kostenlos möglich!

Einen Haken hat die Sache natürlich trotzdem. Es gewinnt immer nur derjenige, der den richtigen Tipp als Erster abgegeben hat. Da wird man also ein wenig zocken müssen, wenn man gewinnen will. Und man gewinnt auf die Weise keine Millionen. Aber 500 Euro für den Gewinner sind natürlich dennoch nicht zu verachten, wenn man bedenkt, dass die Teilnahme komplett kostenlos ist.

Die Teilnahme ist für Volljährige mit Wohnsitz in Hessen über Smartphone-Apps möglich. Hier gibt es die App für iOS im App Store und für Android bei Google Play. Über die Apps kann man auch ganz „normal“ Lotto spielen, das ist für die Teilnahme am kostenlosen Tipp aber natürlich nicht erforderlich.

Ich finde diese Spiel-Idee eigentlich ganz witzig. Kostet nichts und bringt ein wenig (zusätzliche) Spannung in die Lotto-Ziehungen.

Was haltet ihr davon? Wohnt ihr vielleicht sogar in Hessen und könnt das ausprobieren? Welche Taktik würdet ihr anwenden? Schon sehr früh auf Risiko gehen? Oder bis kurz vor Schluss warten und einfach hoffen, dass man der Erste ist?

Foto: Kellermeister / pixelio.de

Anzeige