Archiv für August, 2012

In der Hitze des Sommers

Katze Lucy in der SonnePuh, jetzt hätte ich doch tatsächlich beinahe selbst meinen Artikel für meine eigene 12PetPix12 vergessen. Es sollte diesen Monat um tierisches Wetter gehen. Ihr denkt, dass das nicht schwer ist? Da kann ich nur lachen. Denn so ein Foto-Thema umzusetzen, wenn die eigene Katze ein reiner „Stubentiger“ ist, ist schon nicht einfach. Denn als solche Hauskatze kommt unsere Lucy mit dem Wetter im Allgemeinen eher selten in Kontakt.

Schön wäre es gewesen, wenn es in letzter Zeit mal ein laut donnerndes Gewitter gegeben hätte. Dann hätte ich euch unsere mutige Lucy zeigen können, die sich unter der Couch versteckt 😀 Zum Glück für Lucy gab es aber kein solches Gewitter, so dass ich davon kein Foto machen konnte. Es ist halt immer so. Wenn man mit (oder für) die Kamera auf einen bestimmten Augenblick wartet, dann kommt er natürlich nicht. Ich wette, kurz nachdem dieser Artikel hier online gegangen sein wird, wird uns hier der Himmel auf den Kopf fallen. [Weiterlesen…]

Anzeige

4 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 31. August 2012 um 08:59 Uhr

abgelegt in: Blog & Blogosphäre

Duschen als Ersatz für Regenschauer

Heute brauche ich mal euren Rat bzw. eure Erfahrungswerte. Es geht um das Folgende: als es vor kurzem dann doch mal kurz so richtig Sommer in Deutschland wurde, die Sonne sich von ihrer besten Seite zeigte und man bei knapp 40°C im Büro saß, da freute ich mich vor allem auf eine Sache. Eine kühle, erfrischende Dusche nach dem Feierabend. Wir haben hier bei uns in der Wohnung das große Glück, sowohl eine Badewanne als auch eine separate Duschkabine zu haben. Ich persönlich mag separate Duschen lieber, als diese weit verbreiteten Kombinationen, in denen die Dusche irgendwie in die Badewanne integriert ist.

Natürlich ist das bei vielen Badezimmern auch einfach eine Frage des Platzes. Aber ich bin froh, dass die Architekten damals den zur Verfügung stehenden Platz so sinnvoll genutzt haben. Ein Problem bezüglich der Dusche haben wir hier bei uns in der Stadt allerdings doch: das Wasser gehört zwar laut Studien immer zum saubersten Wasser der Republik, aber der Kalk-Gehalt ist leider dennoch alles andere als gering. [Weiterlesen…]

11 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 29. August 2012 um 08:56 Uhr

abgelegt in: Leben, Rest

Böse Fettnäpfchen

FehlerFettnäpfchen kennt jeder. Vermutlich sind die meisten von uns auch schon mehr als einmal in ein solches hinein getreten. Schließlich passiert es schnell mal, dass der Mund schneller arbeitet als der Kopf und einem deswegen etwas hinausrutscht, was man SO in dieser Situation eigentlich gar nicht sagen oder zum Ausdruck bringen wollte. Allerdings merkt man das für gewöhnlich erst, wenn es schon zu spät ist.

Je nach Situation und beteiligten Personen können dabei lustige Fettnäpfchen entstehen, oder aber auch welche, die eher peinlich wirken. Das kommt sicherlich auch immer ein wenig auf das Auge des Betrachters an. Hier mal zwei relativ aktuelle Beispiele für Fettnäpfchen, welche diejenigen, die in sie getreten sind, wohl gerne vermieden hätten: [Weiterlesen…]

22 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 28. August 2012 um 08:58 Uhr

abgelegt in: gemischt, Job & Beruf, Lustiges

Beim Wecker ist mir jetzt ein Licht aufgegangen – Wie kommt ihr morgens aus dem Bett?

Was ist der Unterschied zwischen Sommer und Winter? Wenn alles gut läuft, ist es vor allem die Sonne. Die lässt sich im Winter zumeist ja eher weniger blicken, was gemeinhin negativ auf’s Gemüt schlägt. Denn bekanntermaßen fördert Sonnenlicht ja die Ausschüttung von „Glückshormonen“ im Körper. Die machen einen nicht nur fröhlicher, sondern insgesamt auch aktiver.

Das merkt man sehr schön auch beim morgendlichen Aufstehen aus dem Bett. Sind wir doch mal ehrlich, wenn wir morgens aufwachen und von draußen schon die ersten Sonnenstrahlen durchs Fenster scheinen, fällt das Aufstehen wesentlich leichter als im Winter, wenn es draußen noch stockfinster ist.

Daher habe ich neulich zugeschlagen, als sich für mich endlich mal die Gelegenheit ergab, an einen dieser sog. Licht-Wecker* von Philips zu kommen. Die Dinger kennt ihr, oder? [Weiterlesen…]

18 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 26. August 2012 um 12:29 Uhr

abgelegt in: Tests

Der Kauf direkt an der Quelle: Gadgets aus China

Manchmal ist es schon interessant, wenn man sich kleinere Technik-Geräte mal ein wenig genauer ansieht. Dass die nur noch selten „Made in Germany“ sind, dürfte inzwischen jedem klar sein. Vieles wird inzwischen kostengünstig im Ausland produziert. Vor allem Asien und insbesondere China sind hier zu nennen. Die Geräte werden dort in Massen gebaut, dann nach Deutschland importiert und hier an uns Verbraucher weiterverkauft.

In Anbetracht dessen, dass irgendwie alles teurer wird und sich daher vor einigen Jahren -spätestens dank einer großen Elektronikkette- eine „Geiz ist geil“-Mentalität in Deutschland entwickelt hat, welche die Schnäppchenjäger in uns weckte, ist dieser Trend zu vermehrten Auslands-Importen auch gar nicht verwunderlich. Die Chinesen sind in der Produktion einfach wesentlich günstiger. Wobei da dann auch deutlich wird, welche hohen Gewinn-Margen die deutschen Händler hierzulande dann immer noch aufschlagen. Da haut es einen fast vom Hocker! [Weiterlesen…]

18 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 23. August 2012 um 08:59 Uhr

abgelegt in: Rest, Tests

Nächste Seite »