Foto-Projekt 12PetPix12: April-Thema

Anzeige

12petpix12Ich hoffe, ihr habt den Übergang in den April alle gut überstanden und euch am gestrigen ersten April nicht zu häufig veräppeln lassen. Damit ihr nicht denkt, das nächste Thema in unserem Fotoprojekt 12PetPix12 sei ebenfalls nur ein Aprilscherz, habe ich mit der Veröffentlichung des neuen Themas extra bis heute gewartet.

Der ein oder andere Teilnehmer hat sich sicherlich bereits Gedanken darüber gemacht, welches Thema im April auf uns warten könnte. In der Tat gäbe es da ja ein Thema, welches einen förmlich anhoppeln anspringen würde. Die Frage ist nur stets, ob es auch ein Thema ist, welches jeder mit seinem Tier oder seinen Tieren auf eine ansprechende Art und Weise umsetzen kann. Und so habe ich nach reiflicher Überlegung folgenden Entschluss für das April-Thema gefasst:

Das Thema für den April soll -ähnlich wie im Februar- wieder zweigeteilt werden. Wer möchte, kann beide Themen umsetzen, es reicht jedoch aus, wenn man nur eines der beiden vorgegebenen Themen umsetzt. Die Themen lauten

Ostern / Frühling

Das Oster-Thema liegt eigentlich auf der Hand, jetzt wo Ostern quasi vor der Tür steht. Zudem denke ich, dass die Umsetzung dieses Themas für die meisten Teilnehmer ohne größere Probleme in ansprechender Weise machbar sein müsste. Wer allerdings keine Lust hat, sein Tier mit Ostereiern, Osternestern oder ähnlichem abzulichten oder wer absolut keine Ahnung hat, wie er das Oster-Thema auf originelle Art und Weise umsetzen könnte, für den habe ich zusätzlich noch das Ersatz-Thema „Frühling“ mit hinzugenommen. Das passt zum gerade erst vollzogenen Frühlingsanfang ja auch recht gut; es sollte zudem sicherlich für jeden Teilnehmer machbar sein, seinen tierischen Freund in Frühlings-Umgebung z.B. beim Spielen auf der Wiese oder dem Genießen der ersten Sonnenstrahlen zu fotografieren.

Das Schöne an den beiden Themen ist, dass sie sich in diesem Fall auch wunderbar in einem Bild kombinieren lassen. Jedenfalls bin ich schon sehr gespannt, welche der beiden Themen ihr euch mit tierischer Unterstützung vornehmen werdet, wie ihr das Thema (oder beide Themen) letztlich umsetzen werdet und welche unerwarteten Probleme eure Racker euch vielleicht wieder bei der Umsetzung eurer Ideen machen werden 😉


Anzeige