Foto-Projekt 12PetPix12: März-Thema

Anzeige

12petpix12Trotz des einen Tages, den der Februar dank des Schaltjahres mehr hatte, flog der Monat förmlich an uns vorüber. Und da wir uns nunmehr bereits wieder inmitten des beginnenden Monats März befinden, ist es auch höchste Zeit, euch wieder ein neues Thema für unser Foto-Projekt 12PetPix12 zu geben.

Die Februar-Themen Karneval und Valentinstag waren zugegebenermaßen eine ziemlich harte Nuss, die die Teilnehmer dennoch mit Bravour gemeistert haben. Bereits bei der Erstellung des Themas war mir klar, dass die beiden Themen -von denen man sich eines aussuchen konnte- eine Herausforderung darstellen würden. Umso schöner war es, dann doch zahlreiche Teilnahmen zu sehen. Viele waren fleißig und haben sogar beide Themen „verarbeitet“, einige listig sogar beide in einem einzigen Foto. Alle Teilnehmer-Beiträge könnt ihr euch jederzeit hier auf der offiziellen Sammelseite des Foto-Projekts 12PetPix12 noch einmal ansehen.

Doch weil der Februar bezüglich der Themen so schwer war, wird es jetzt zur Abwechslung mal wieder Zeit für ein etwas weniger schwieriges Thema, bei dem ich mir sehr sicher bin, dass jeder Teilnehmer hierzu etwas zeigen kann:

Es handelt sich hierbei um ein Thema, welches eigentlich im ganzen Jahr für Mensch und Tier gleichermaßen aktuell ist, und welches diesmal auch wieder ein wenig weiter gefasst ist, so dass jeder Teilnehmer genug Platz für eigene Interpretationen hat. Das Thema für den März lautet schlicht

Futter

Hierbei könnt ihr -wie immer- eurer Kreativität freien Lauf lassen. Ob ihr euer Tier an der Futterstelle fotografiert, mit Futter spielen lasst oder es bei der Futter- bzw. Essensproduktion zeigt, bleibt ganz euch selbst überlassen. Vielleicht habt ihr ja sogar einige ganz andere, viel bessere Ideen, wie ihr das Thema umsetzen könnt, um dem Bild mit eurem Tier euren ganz persönlichen Stempel aufzudrücken.


Anzeige