Archiv für Dezember, 2011

And the winner is…

Söckchen 6Vergangene Woche hatte ich nicht nur Geburtstag, sondern auch das große Vergnügen, Gastgeber bzw. Veranstalter des sechsten Söckchens beim großen Blogger-Adventskalender zu sein. Als kleine Überraschung befand sich darin ein Gewinnspiel. Zu gewinnen gab es einen Amazon-Gutschein, da ich der Meinung bin, dass man diese „Dinger“ immer gebrauchen kann und so wenigstens jeder Verwendung dafür hat; sei es nun zur Erfüllung eines eigenen Wunsches, oder um Weihnachtsgeschenke für andere zu organisieren.

Die Höhe des Gutschein-Wertes wollte ich hierbei euch überlassen, weswegen ich mir ein System ausgedacht hatte, nach welchem der Gutschein immer bei Übertreffen bestimmter Marken auf Facebook, Twitter, Google+ und hier im Blog sowie auf anderen Blogs angehoben werden sollte. Wie es sich gehört, folgt daher vor der eigentlichen Auslosung -auch zur Steigerung der Spannung- erst einmal die Auswertung… damit der Gewinner oder die Gewinnerin wenigstens auch weiß, welchen Wert der Amazon-Gutschein nun hat, über den man sich freuen kann. [Weiterlesen…]

Anzeige

7 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 16. Dezember 2011 um 08:54 Uhr

abgelegt in: gemischt

Das ach so reale TV-Programm

Noch gut kann ich mich an die Zeit erinnern, als ich jung war und plötzlich eine Serie bei RTL antrat, um die Lindenstraße das Fürchten zu lehren. Die Serie hörte auf den Namen „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und ist manchen heutzutage eher bekannt unter der Abkürzung GZSZ. Irgendwie ist es inzwischen zur Mode geworden, Namen von Sendungen abzukürzen. Teilweise wird dieser Trend sogar von den Sendern bei der Namensgebung berücksichtigt. So sollte die Telenovela „Verliebt in Berlin“ ursprünglich auch mal „Alles nur aus Liebe“ heißen, da man aber Sorge vor der Abkürzung ANAL hatte, dachte man sich den anderen Titel aus.

Doch zurück zum Thema: was ich bei GZSZ (ich nutze jetzt mal die Abkürzungen, um „in“ zu sein) am interessantesten fand, waren die Argumente mancher Zuschauer, warum sie die Serie so toll fanden und finden. Da konnte man immer wieder das Argument hören, die Serie sei so toll, weil sie so authentisch sei und man dort das wahre Leben präsentiert bekäme.

Bitte was?!? Das wahre Leben? Aber natürlich, man erlebt es ja tagtäglich, dass ein paar jugendliche Rebellen nach Streit mit den Eltern zu Hause ausziehen und gemeinsam eine WG gründen, um danach in einem Loft einer x-beliebigen Großstadt, gerne Köln oder Berlin, zu wohnen und die Miete von der stundenweisen Tätigkeit in einem Szene-Cafe oder einer Mode-Agentur zu bestreiten. Mindestens ein WG-Bewohner wird im Laufe der Zeit drogenabhängig, der andere macht Karriere und übernimmt mit 19 Jahren einen Welt-Konzern, während der Dritte beim Urlaub in Australien verschollen geht. Einige Bekannte werden von Serienmördern getötet, während andere an Krebs und ähnlichen Krankheiten zugrunde gehen oder nur durch die Macht der Liebe davon geheilt werden. Ach ja, währenddessen macht jeder mit so ziemlich jedem anderen rum. Das typische Leben halt, wie wir es alle tagtäglich selbst erleben. [Weiterlesen…]

20 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 14. Dezember 2011 um 08:57 Uhr

abgelegt in: Film, Fernsehen & Radio

Fällt Weihnachten dieses Jahr aus?

WeihnachtenGeht es eigentlich derzeit nur mir so, oder will bei euch auch noch nicht so recht Weihnachtsstimmung aufkommen? Immerhin sind es jetzt keine zwei Wochen mehr bis Weihnachten, aber irgendwie merkt man kaum etwas davon.

Das möchte ich noch nicht einmal am fehlenden Schnee festmachen. Ich kann mich in den letzten 10 Jahren an mehrere Weihnachtsfeste erinnern, die ohne „weiße Pracht“ auskommen mussten und dennoch Weihnachtsstimmung verbreiteten. Bei uns in der Stadt ist derzeit der Weihnachtsmarkt -bestehend aus einigen „Fressbuden“ und einem Glühweinstand- so ziemlich das einzige, was ansatzweise an das bevorstehende Weihnachtsfest erinnert. Im Vergleich zu früher sind viel weniger Lichter und sonstige Deko auf den Straßen angebracht worden. Auch wenn ich mir die Fenster der Häuser ansehe, wird da wenig weihnachtlicher Charme versprüht. [Weiterlesen…]

14 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 12. Dezember 2011 um 08:57 Uhr

abgelegt in: Leben

12PetPix12: 12 Themen-Fotos eurer Haustiere im Jahr 2012

12petpix12Viele Blogger sind Tierfreunde. Viele haben auch selbst ein oder gar mehrere Haustiere. Das weiß ich spätestens seit Anfang des Jahres, als viele Blogger an meiner Aktion zu den lustigsten Fotos der Blogger-Haustiere teilgenommen haben.

Als ich neulich ein paar ältere Fotos unserer Katze gefunden habe, ist mir erst wieder bewusst geworden, wie sehr sich nicht nur wir alle, sondern natürlich auch unsere Haustiere im Laufe der Zeit verändern. Da kam mir die Idee, dass man dies doch mal genauer mitverfolgen könnte. Und warum soll ich das allein machen? Es macht doch viel mehr Spaß, wenn man das gemeinsam macht, oder? So war der Gedanke an eine neue Aktion geboren! Vielleicht habt ihr ja Lust, daran teilzunehmen? [Weiterlesen…]

110 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 9. Dezember 2011 um 08:56 Uhr

abgelegt in: gemischt

Blog Adventskalender 2011 – 6. Söckchen

Söckchen 6Es ist immer eine schöne Sache, wenn man ein Türchen im Adventskalender öffnen kann. Besonders freue ich mich, wenn ich das sechste Türchen öffnen kann. Zum einen, weil dann Nikolaus ist, zum anderen, weil ich an diesem Tag Geburtstag habe. Daher hat der Nikolaus immer besonders viel dabei, um mir an diesem Tag eine Freude zu machen.

Allerdings möchte ich ja nicht allein mit einem breiten Lächeln hier stehen. Darum habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, wie ich euch ebenfalls eine kleine Freude machen kann. Schließlich sollt ihr vom Nikolaustag und diesem Adventskalender ja auch etwas haben. Nun weiß ich allerdings, dass meine Leser teilweise sehr unterschiedliche Interessen haben, so dass es schwierig war, etwas zu finden, an dem möglichst viele Leute Spaß haben.

Doch ich bin fündig geworden… hoffe ich zumindest. Jedenfalls denke ich, dass ein Gutschein von Amazon etwas ist, womit so ziemlich jeder etwas anzufangen wüsste, oder? Den kann man verwenden, um sich selbst zu beschenken, oder natürlich auch, um Geschenke für andere zu kaufen. Amazon bietet da ja ein reichhaltiges Sortiment, aus dem man wählen kann. Den Gutschein möchte ich gerne unter euch verlosen. Die Höhe des Gutscheins bestimmt ihr selbst! [Weiterlesen…]

65 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 6. Dezember 2011 um 08:56 Uhr

abgelegt in: gemischt

« Vorherige SeiteNächste Seite »