Blog Adventskalender 2011 – 6. Söckchen

Anzeige

Söckchen 6Es ist immer eine schöne Sache, wenn man ein Türchen im Adventskalender öffnen kann. Besonders freue ich mich, wenn ich das sechste Türchen öffnen kann. Zum einen, weil dann Nikolaus ist, zum anderen, weil ich an diesem Tag Geburtstag habe. Daher hat der Nikolaus immer besonders viel dabei, um mir an diesem Tag eine Freude zu machen.

Allerdings möchte ich ja nicht allein mit einem breiten Lächeln hier stehen. Darum habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, wie ich euch ebenfalls eine kleine Freude machen kann. Schließlich sollt ihr vom Nikolaustag und diesem Adventskalender ja auch etwas haben. Nun weiß ich allerdings, dass meine Leser teilweise sehr unterschiedliche Interessen haben, so dass es schwierig war, etwas zu finden, an dem möglichst viele Leute Spaß haben.

Doch ich bin fündig geworden… hoffe ich zumindest. Jedenfalls denke ich, dass ein Gutschein von Amazon etwas ist, womit so ziemlich jeder etwas anzufangen wüsste, oder? Den kann man verwenden, um sich selbst zu beschenken, oder natürlich auch, um Geschenke für andere zu kaufen. Amazon bietet da ja ein reichhaltiges Sortiment, aus dem man wählen kann. Den Gutschein möchte ich gerne unter euch verlosen. Die Höhe des Gutscheins bestimmt ihr selbst!

Es wird folgendermaßen ablaufen:

Das Gewinnspiel läuft vom 06.12.2011 bis zum 13.12.2011, 23:59:59 Uhr.
Die Teilnahme ist auf vielfältige Weise möglich. Du kannst an jeder der folgend angebotenen Möglichkeiten 1x teilnehmen, wenn du deine Gewinnchancen steigern möchtest – wer mehrere Möglichkeiten nutzt, landet mehrfach im Lostopf:

  1. Hinterlasse einen Kommentar hier unter diesem Artikel und erzähle mir, ob und warum du dir weiße Weihnachten wünschst oder nicht.
  2. Folge mir auf Twitter und zwitschere dort den folgenden Satz:

    Ich nehme am X-Mas Gewinnspiel von @gesichtet teil, um den Amazon Gutschein zu gewinnen! – http://bit.ly/sO1PlB #gwa11

  3. Werde Fan auf Facebook und antworte auf diese Facebook-Weihnachts-Frage.
  4. Kreise meinen Blog auf Google+ ein und hinterlasse einen Kommentar unter diesem Google+ Weihnachts-Beitrag.
  5. Schreibe auf deinem Blog einen Artikel mit mindestens 150 Worten über dieses Gewinnspiel. Sollte dein Trackback nicht innerhalb von 24 Stunden ankommen, hinterlasse mir bitte einen Kommentar mit Link zum Artikel in den Kommentaren.

Auf diese Weise sollte jeder eine oder mehrere Möglichkeit(en) finden, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können.

Doch wie hoch wird der Wert des Amazon-Gutscheins nun sein? Nun, das liegt ganz in eurer Hand und wird nach Ablauf des 13.12.2011 folgendermaßen berechnet:

  • Bei mehr als 50 Kommentaren von unterschiedlichen Personen, welche die Bedingung gem. Punkt 1 erfüllen, kommen 5 Euro in den Gutschein-Topf.
  • Sollte ich auf Twitter mehr als 805 Follower haben (zu Beginn des Spiels habe ich ca. 705 Follower), wandern weitere 5 Euro in den Topf.
  • Sollte meine Facebook-Fanpage mehr als 700 Fans haben (zu Beginn des Spiels hat die Seite ca. 550 Fans), lege ich noch einmal 5 Euro oben drauf.
  • Bei mehr als 150 Kreisen bei Google+ (zu Beginn des Spiels sind es ca. 25) gibt es -ihr könnt es sicherlich ahnen- wieder 5 Euro mehr.
  • Schließlich gibt es noch einmal 5 Euro mehr, wenn auf mindestens 25 Blogs ein Artikel über dieses Gewinnspiel geschrieben wurde.

Das macht in Summe bis zu 25 Euro, die der Amazon-Gutschein letztlich haben kann. Ihr seht, es lohnt sich, eure Freunde auf die Aktion aufmerksam zu machen, damit die Werte erreicht werden. Auf die Weise macht ihr mir zum Geburtstag eine Freude, indem mein Blog etwas bekannter wird und gleichzeitig kann ich euch eine Freude mit dem hoffentlich großen Amazon-Gutschein machen 😉

Der Gewinner wird kurz nach Ende des Teilnahmeschlusses mit random.org ausgelost und auf meinem Blog in einem separaten Artikel bekannt gegeben und kontaktiert. Der Amazon-Gutschein wird dann möglichst zeitnah in digitaler Form versendet. Sollte der Gewinner sich nicht innerhalb von 14 Tagen melden, verfällt der Gewinnanspruch und ein anderer Gewinner wird ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso eine Barauszahlung der Preise. Der Gewinner hat keinen Anspruch auf Auszahlung des Preises in Sachwerte oder Tausch des Preises gegen einen anderen Gegenstand. Der Preis ist nicht auf eine andere Person als den Teilnehmer übertragbar.

Während die Auslosung also erst in rund einer Woche stattfinden wird, geht es bereits morgen mit dem 7. Söckchen weiter. An dieser Stelle möchte ich mich bei der Person, welche das morgige Söckchen „ausrichtet“ ganz herzlich bedanken, da besagte Person auf den heutigen „Startplatz“ verzichtet hat, um ihn mir als Geburtstagsgeschenk zu überlassen. Vielen lieben Dank dafür! Wo es morgen weitergeht? Na, entweder bei Marc, Arven oder Oliver.

Das Gewinnspiel ist beendet. Wer gewonnen hat und wie wertvoll der Gutschein war, könnt ihr hier nachlesen

Anzeige