12PetPix12: 12 Themen-Fotos eurer Haustiere im Jahr 2012

Anzeige

12petpix12Viele Blogger sind Tierfreunde. Viele haben auch selbst ein oder gar mehrere Haustiere. Das weiß ich spätestens seit Anfang des Jahres, als viele Blogger an meiner Aktion zu den lustigsten Fotos der Blogger-Haustiere teilgenommen haben.

Als ich neulich ein paar ältere Fotos unserer Katze gefunden habe, ist mir erst wieder bewusst geworden, wie sehr sich nicht nur wir alle, sondern natürlich auch unsere Haustiere im Laufe der Zeit verändern. Da kam mir die Idee, dass man dies doch mal genauer mitverfolgen könnte. Und warum soll ich das allein machen? Es macht doch viel mehr Spaß, wenn man das gemeinsam macht, oder? So war der Gedanke an eine neue Aktion geboren! Vielleicht habt ihr ja Lust, daran teilzunehmen?

Ich stelle mir das folgendermaßen vor:

Ab Januar fotografiert ihr jeden Monat 1x euer Haustier. Um die Sache etwas interessanter und spannender zu machen, gebe ich hierzu jeden Monat ein Thema vor, welches irgendwie mit dem jeweiligen Monat zusammenhängt. Dieses Thema soll dann auch auf irgendeine Art und Weise mit in euer Bild eures Haustiers einfließen. Wie ihr das Thema jeweils umsetzt, überlasse ich dabei ganz euch und eurer Kreativität. Schließlich bieten Katze und Hund teilweise andere Möglichkeiten als Echsen, Hamster oder Goldfische 😉 Das Foto bloggt ihr dann auf eurem Blog und gebt mir Bescheid. Ich werde die Bilder dann jeweils gesammelt präsentieren.

Auf die Weise können wir zum einen unserer Kreativität freien Lauf lassen, indem wir die vorgegebenen Themen auf unterschiedliche Weise umsetzen werden. Zum anderen sammeln wir jeden Monat tolle Fotos unserer liebsten Haustiere und können rückblickend sogar verfolgen, wie sich auch unsere tierischen Begleiter im Laufe des Jahres optisch verändern.

Da ihr somit im Jahr 2012 insgesamt 12 Fotos (Pics / Pix) eurer Haustiere (Pets) posten würdet, habe ich die Aktion ganz einfach 12PetPix12 genannt. Natürlich kann man auch jederzeit noch später zur Aktion hinzustoßen, das soll niemanden abhalten.

Was haltet ihr von der Idee? Werdet ihr mich bei diesem Projekt begleiten und an der Aktion teilnehmen? Wer Interesse hat, kann sich ja mal ganz unverbindlich in den Kommentaren „anmelden“. Ich könnte euch dann persönlich benachrichtigen, sobald die Aktion startet, damit ihr sie keinesfalls verpasst. Wer will, darf natürlich auch gerne ein wenig über die Aktion berichten, um seine Freunde darauf aufmerksam zu machen und zum Mitmachen zu bewegen. Über möglichst zahlreiche Teilnahmen würde ich mich jedenfalls sehr freuen, denn je mehr Leute mitmachen, desto abwechslungsreicher werden die Bilder und desto mehr Spaß wird es uns letztlich allen im kommenden Jahr 2012 machen 😉 Also – wer ist dabei?

UPDATE: Inzwischen habe ich hier eine separate Seite erstellt, auf der ihr immer die Links zu allen vergangenen und zum aktuellen Thema findet. Dort sind auch immer alle Teilnehmer mit Links zu ihren jeweiligen Artikeln aufgeführt, damit ihr euch ansehen könnt, wie andere Teilnehmer die Themen umgesetzt haben.

Anzeige