Aktion: Der große Blogartikel-Jahresrückblick 2010 – welche Artikel sind deine Favoriten? Nennen und gewinnen ;)

Anzeige

Blog-Jahresrückblick 2010Letztes Jahr habe ich um diese Jahreszeit einen Jahresrückblick 2009 gestartet, genauer gesagt eine Art Blog-Jahresrückblick, in welcher man sich noch einmal mit seinen im fast abgelaufenen Jahr geschriebenen Blogartikeln beschäftigen sollte, um die besten auszuwählen und diese seinen Lesern noch einmal zu präsentieren.

Dieses Jahr möchte ich eine ähnliche Blog-Jahresrückblick-Aktion starten, jedoch den Fokus nicht auf eigene, sondern auf fremde(!) Blogartikel richten. Auf die Weise beschäftigt man sich noch einmal aktiv mit dem fast abgelaufenen Jahr 2010 und verlinkt gleich nebenbei noch ein paar Blogs. Und damit euch das Verlinken von fremden Blog-Artikeln leichter als im letzten Jahr fällt, gibt es in diesem Jahr für alle Teilnehmer sogar etwas zu gewinnen 😉 Dazu aber später mehr.

Jetzt machen wir uns erst einmal klar, um was es dieses Jahr beim Blog-Jahresrückblick 2010 geht:

Jeder von uns wird im Jahr 2010 den ein oder anderen Blogartikel gelesen haben, der ihm im Gedächtnis geblieben ist. Sei es, weil eine besonders tolle Aktion gestartet wurde, ein sehr lustiges Bild oder Video gepostet wurde, ein interessantes Thema gewählt wurde, ein Bericht euch besonders stark emotional berührt hat oder auch aus irgendeinem anderen Grund.

Ich möchte nun gerne, dass ihr für euch das Jahr 2010 noch einmal Revue passieren lasst und in einem Artikel diejenigen Blogartikel verlinkt, die euch besonders gut im Gedächtnis geblieben sind, natürlich jeweils mit kurzer Inhaltsangabe und dem Grund, warum euch der jeweilige Blogartikel im Gedächtnis geblieben ist. Dabei geht es ausdrücklich NICHT darum, dass ihr mit euren Links die eurer Meinung nach besten Blogs oder Blogger des Jahres benennt (dafür gibt es ja die Aktion Faved Blogger 2010 von Dirk, Wolfgang und Matthias), sondern es geht NUR darum, einzelne Blog-Artikel zu benennen, die bei euch -aus welchem Grund auch immer- besonders Eindruck hinterlassen haben.

Ich vermute, dass es -sofern genug Blogger an der Aktion teilnehmen- auch ein paar Artikel geben wird, die von mehreren Leuten nominiert werden, so dass man diesbezüglich Artikel mit mehreren Nennungen zu den favorisierten Artikeln 2010 küren kann. Ganz nebenbei beschäftigt man sich so noch einmal mit dem Jahr 2010 aus Bloggersicht und verlinkt ein paar andere Blogs, worüber sich die Nominierten sicherlich freuen dürften.

Hier die kurzen Spielregeln:

  1. Ihr schreibt bis spätestens 31.12.2010 auf eurem Blog einen Artikel, in welchem ihr 1 bis maximal 5 Artikel auf fremden Blogs verlinkt, die euch im Jahr 2010 besonders im Gedächtnis geblieben sind. Dazu schreibt ihr jeweils kurz, worum es in den Artikeln geht und warum sie bei euch so viel Eindruck hinterlassen haben.
  2. Die verlinkten Artikel müssen im Jahr 2010 veröffentlicht worden sein und dürfen nicht gegen geltendes Recht verstoßen.
  3. Ich werde eure Links notieren und schauen, welche Artikel mehrfach genannt werden, um festzustellen, welche eurer Meinung nach die besten Blogartikel (nicht Blogs!) des Jahres 2010 waren.
  4. Setzt zusätzlich einen Link auf diesen Artikel hier auf gesichtet.net, damit eure Leser ebenfalls von der Aktion erfahren und ggf. mitmachen, und natürlich damit ich per Trackback euren Artikel mitbekomme und eure vorgestellten Links in meine Wertung aufnehmen kann. Sollte der Trackback nicht ankommen, könnt ihr auch kurz in den Kommentaren einen Link zu eurem Artikel hinterlassen.

Wie eingangs erwähnt, gibt es auch etwas zu gewinnen, damit es sich für euch richtig lohnt, fleißig zu verlinken: Unter allen Teilnehmern, die einen solchen gültigen Artikel schreiben, verlose ich den MP3-Player GoGear Ariaz mit 8GB von Philips, welchen ich ja kürzlich erst hier getestet habe.

Philips GoGear Ariaz Packung

Da ich weiß, dass sich unter meinen Stammlesern auch einige Leser ohne Blog befinden, ich diesen Stammlesern aber ebenfalls die Chance zur Teilnahme geben möchte, können Stammleser, die keinen Blog haben, ausnahmsweise ihre „Nominierungen“ auch direkt in Kurzform in den Kommentaren abgeben. Damit dies nicht von Gewinnspielern missbraucht wird, steht diese Möglichkeit der Teilnahme jedoch ausdrücklich nur Stammlesern dieses Blogs offen, die über mind. 3 Kommentare (bis zum heutigen Tage) verfügen und die keinen eigenen Blog haben!

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich den MP3-Player nur unter Teilnehmern mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz verlosen kann. Die Auslosung findet kurz nach Teilnahmeschluss statt, indem alle Teilnehmer in eine Liste eingetragen werden und dann der Gewinner per random.org ermittelt wird. Das alles wird von mir als Privat-Person veranstaltet, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Berechtigt zur Teilnahme sind volljährige Personen bzw. nicht-volljährige mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Ich behalte mir vor, einzelne Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen, wenn ihre Blogs nicht mit deutschem Recht vereinbar sind oder gegen die hier genannten Teilnahmebedingungen verstoßen.

Ich selbst werde in den nächsten Tagen mit einem eigenen Artikel an der Aktion teilnehmen, werde mich aber selbstverständlich nicht selbst an der Verlosung beteiligen, schließlich soll der MP3-Player an einen von euch gehen 😉

Also, welches waren eure 1-5 favorisierten Blogartikel im Jahr 2010, die euch noch besonders im Gedächtnis geblieben sind? Ich würde mich über eure Teilnahme freuen. Müsst ihr da erst ein Weilchen überlegen, oder fallen euch spontan einige Artikel ein, die ihr dann bei euch nennen werdet?


Anzeige