Blogparade: Ein Blick aus dem Fenster

Anzeige
Blogparade Fenster

Es gab ja schon so manche Blogparade, bei der es um das Heim der Blogger ging. Meist sollte dort der Schreibtisch oder der Arbeitsplatz fotografiert werden. Auch die Nila möchte nun ein wenig mehr über uns Blogger erfahren… bzw. darüber, wie wir so leben und wohnen.

Allerdings ist es diesmal nicht nötig, seine vier Wände zu fotografieren. Vielmehr möchte Nila im Rahmen ihrer Blogparade, dass wir jetzt, wo die Temperaturen noch so halbwegs erträglich sind, einmal kurz ein Fenster unserer Wohnung öffnen, um mit einem Foto aus dem geöffneten Fenster zu dokumentieren, welchen Ausblick wir beim Bloggen so genießen können, um uns zu inspirieren.

Da mache ich natürlich gerne mit und habe abgewartet, bis gestern Abend der Regen endlich aufhörte und ein -wie ich finde- gar schönes Bild ermöglichte:

Fensterfoto gesichtet(Mönchengladbach, Deutschland / gesichtet.net)

Es hat schon gewisse Vorteile, wenn man oben im Haus wohnt und über sich nur den freien Himmel hat 😉

Die Blogparade läuft noch bis zum 31.10.2010. Danach wird Nila aus allen Teilnehmerbildern ein kleines YouTube-Video basteln. Daher bittet sie um fleißige Teilnahme.

So ein wenig erinnert die Aktion irgendwie an Google StreetView, nur umgekehrt, oder? 😀 Wer von euch wird sich an der Blog-Parade denn beteiligen? Ich wäre gespannt darauf, einen „Einblick auf euren Ausblick“ erhaschen zu können.


Anzeige