Archiv für Juni, 2010

1&1 bringt günstigen iPad-Konkurrenten mit Android für alle

appleApple hat es mal wieder geschafft. Obwohl das iPad bei seiner Vorstellung von Fachleuten und sogar von Apple-Fans kritisch beäugt und lediglich als zu groß geratenes iPhone betrachtet wurde, ist die Nachfrage nach dem neuen iPad inzwischen sehr hoch. Es scheint sich als Produkt zwischen stationärem Computer sowie Notebook bzw. Netbook und Smartphone eine eigene Nische erobert zu haben.

An diesem Erfolg wollen nun natürlich auch andere mit eigenen Tablet-Computer teilhaben. Bereits seit längerer Zeit ist ein Konkurrenz-Produkt zum iPad aus deutschen Landen in den Medien; allerdings hat das ursprünglich WePad und inzwischen in WeTab umbenannte Produkt immer wieder mit negativen Schlagzeilen zu kämpfen, da es immer wieder zu Verzögerungen kommt und Vorführgeräte bei Pressekonferenzen mitunter ein schlechtes Bild abgeben bzw. nur eingeschränkt funktionieren. Zuletzt musste man zugeben, dass man trotz Gerätepreisen um 500 Euro zusätzlich feste Werbung im WeTab integrieren müsse.

Gerätepreise zwischen 500 und 800 Euro sind auch das, was einige Interessierte vom Kauf eines aktuellen Apple iPads abhält. Doch genau hier setzt nun ein neuer Konkurrent an, der den deutschen Markt mit eigenen Tablet-PCs erobern will. Hierbei handelt es sich um niemand geringeren als das Unternehmen „United Internet“, die unter anderem mit den Marken 1&1, GMX und Web.de am Markt aktiv sind. [Weiterlesen…]

Anzeige

15 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 20. Juni 2010 um 00:07 Uhr

abgelegt in: gemischt

Gefällt mir – jetzt auch hier

Vielleicht ist es bereits dem ein oder anderen aufmerksamen Leser aufgefallen. Der „Gefällt mir“-Button von Facebook hat hier Einzug in diesen Blog gehalten.

Nachdem ich von einigen Lesern per E-Mail und auch hier in den Kommentaren gefragt wurde, ob ich diesen Button nicht auch hier auf dem Blog einbauen könnte, damit man seinen Dank für einen Beitrag schnell durch einen Klick kundtun kann, bin ich diesem Wunsch nunmehr nachgekommen.

Unter jedem Artikel findet ihr fortan den bekannten Button, den jeder Facebook-Nutzer anklicken kann, um damit zu zeigen, dass ihm der jeweilige Artikel gefallen hat. Natürlich könnt ihr trotzdem -oder auch gerne zudem- noch Kommentare abgeben, denn nur durch eure Kommentare kommt ja hier die Diskussion zustande.

Es gibt aber noch mehr hier zu entdecken. [Weiterlesen…]

12 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 18. Juni 2010 um 19:40 Uhr

abgelegt in: Blog & Blogosphäre

Der etwas andere Blick auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2010

worldcup
Foto: Markus Hein / pixelio.de

Ganz spurlos kann die Fußball-Weltmeisterschaft auch an diesem Blog nicht vorbeigehen. Ich werde versuchen, mich diesbezüglich ein wenig zurückzuhalten, zumal es ja auch genug andere Blogs und Webseiten gibt, wo man darüber lesen kann. Ganz lässt es sich aber auch hier nicht vermeiden.

Dafür werde ich mich beim leidigen Thema Vuvuzela zurückhalten. Zum einen habe ich mich langsam daran gewöhnt, auch wenn anfangs die Stimmung und Atomsphäre in der gewohnten Art schon gelitten hat. Zum anderen habe ich aber auch das Gefühl, dass die TV-Sender das Problem so langsam in den Griff bekommen haben. Das Signal wird leiser übertragen und scheinbar werden auch Filter eingesetzt, zumindest kann ich häufiger mal Trommeln, Fangesänge und Raunen der Zuschauer hören.

Für diejenigen, die sich selbst einen wirksamen Filter basteln möchten und die Spiele über einen Computer verfolgen, hier noch ein nützlicher Link: Vuvuzela Filter.

Nun aber zu einem anderen Thema im Bezug auf die WM, welches absolut nichts mit irgendwelchen Tröten zu tun hat. [Weiterlesen…]

21 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 16. Juni 2010 um 09:57 Uhr

abgelegt in: gemischt

Foxconn – Maßnahmen gegen Suizid

Elektronik
Siegfried Springer / pixelio.de

Von der Firma Foxconn haben viele von euch sicherlich in den letzten Wochen gehört, oder? Foxconn ist einer der größten Elektronik- und Computerteilehersteller weltweit. Unter anderem produziert das Unternehmen für Apple, Dell, Intel, Sony, Nintendo, Microsoft, HP und viele weitere namhafte Anbieter von Computer- und Unterhaltungselektronik.

In die Schlagzeilen geriet Foxconn vor einigen Wochen, nachdem sich innerhalb kurzer Zeit gleich mehrere Mitarbeiter der Produktionsfabrik in Shenzen das Leben genommen hatten. Schuld daran sollen die teilweise unmenschlichen Arbeitsbedingungen in der Fabrik gewesen sein. Die Arbeitszeit soll 70 Stunden pro Woche, aufgeteilt auf 6 Tage, betragen, wobei es den Mitarbeitern verboten ist, während dieser Arbeitszeit miteinander zu sprechen. Zudem soll ein hohes Tempo eingefordert und viel Druck auf die Mitarbeiter ausgeübt werden.

Bislang wurden nun schon einige Maßnahmen ergriffen, um weitere Suizide der Mitarbeiter zu vermeiden. Die geforderten oder eingeleiteten Maßnahmen sind jedoch mitunter bedenklich. [Weiterlesen…]

9 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 14. Juni 2010 um 08:49 Uhr

abgelegt in: gemischt

Wie man weiterhin Pac-Man auf Google spielen kann und was es angerichtet hat

google-pacman-mini

Inzwischen ist es ja Tradition, dass Google sein Logo auf der Suchseite zu speziellen Anlässen an das Ereignis anpasst. Man spricht dann beim editierten Logo gemeinhin von einem „Doodle“ oder auch „Google Doodle“.

Zwischen dem 21. und 23. Mai 2010 war wieder ein solches Doodle auf der Google-Homepage zu bewundern. Anlässlich des 30. Geburtstages des Spiels Pac-Man wartete auf die Nutzer der Suchmaschine sogar erstmals ein interaktives, spielbares Doodle, bei welchem der Button „Auf gut Glück“ durch den Button „Insert Coin“ ersetzt wurde, mit welchem man das Spiel Pac-Man starten konnte.

Doch dieses Doodle hatte unerwartete Folgen. Welche? Das möchte ich euch hier nun verraten. Außerdem zeige ich euch, wie ihr das Spiel Google-Pac-Man auch jetzt noch spielen könnt, falls ihr es zwischen dem 21. und 23. Mai 2010 verpasst hattet. [Weiterlesen…]

15 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 11. Juni 2010 um 10:17 Uhr

abgelegt in: Spiele

« Vorherige SeiteNächste Seite »