Fan-Artikel zum ersten kleinen Finale

Anzeige
schland_kind
Foto: unopaella

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist noch nicht einmal 2 Wochen alt, also noch nicht einmal zur Hälfte herum, da steht uns in Deutschland bereits das erste Finale ins Haus. Will die deutsche Nationalmannschaft aus eigener Kraft ins Achtelfinale einziehen, ist ein Sieg heute Pflicht!

Sicherlich werden viele von euch das Spiel nicht alleine schauen, sondern es entweder zusammen mit Freunden oder beim „Public Viewing“ verfolgen. Egal ob mit der Masse oder ein paar Freunden beim Grillen, das Outfit sollte -gerade bei einem so wichtigen Spiel- auf jeden Fall stimmen.

Während Frauen da zum Teil ziemlich kreativ werden, sich bunte Fähnchen auf die Wangen malen, die Haare schwarz-rot-gold färben oder sogar ihren Lidschatten entsprechend anpassen, haben es Männer da bedeutend einfacher.

Wir Männer ziehen uns schlicht ein paar Fanartikel über: fertig! Dabei gilt mitunter die Devise: je mehr, desto besser. Oder auch: viel hilft viel!

Dem werde ich mich heute einfach mal anschließen, und daher habe ich alle Fan-Artikel aus dem Schrank geholt, die ich im Laufe der letzten Zeit aus diversen Quellen umsonst erhalten habe. Ich finde, das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen:

Fanartikel

Da hätten wir ein Shirt, welches an die deutschen Trikots angelehnt ist und einen zur WM2010 passenden Aufdruck hat, ein Hut, eine Tröte (keine Vuvuzela!^^), zwei Hawaii-Ketten im Deutschland-Look, zwei Schweißbänder in den deutschen Farben und natürlich noch eine Flagge. Ach ja, und noch die beiden aufblasbaren Plastikstangen, die eigentlich zu nichts zu gebrauchen sind.

Wie werdet ihr denn das Spiel heute verfolgen? Und wie haltet ihr es mit „Kriegsbemalung“ oder Fan-Artikeln? Nutzt ihr so etwas oder mögt ihr das nicht? Und die wichtigste Frage: was meint ihr, wie geht das Spiel heute aus?


Anzeige