Genug gekränkelt, jetzt geht es weiter…

Anzeige
tabletten
Foto: Harald Wanetschka / pixelio.de

Der ein oder andere mag sich gewundert haben, warum in den letzten Tagen hier so wenig zu lesen war. Der Grund war einfach: nachdem ich den Winter bisher relativ unbeschadet überstanden hatte, hat mich Mitte der nun ablaufenden Woche plötzlich doch mal eine hartnäckigere Erkältung heimgesucht.

Und ihr wisst ja, Männer und Erkältungen… 😀 Nein, es hat mich ernsthaft ziemlich getroffen, Husten, Schnupfen, Stimme im Eimer, Kopfschmerzen (wohl aufgrund des Schnupfens), Gliederschmerzen – halt das volle Programm. Da es auf der Arbeit momentan einiges zu tun gibt, habe ich mich dennoch dorthin geschleppt – der Großteil der Kollegen war oder ist eh verschnupft, so dass ich dort eh niemanden mehr neu anstecken konnte.

Da war ich dann abends einfach zu platt, um noch irgendwelche Artikel zu schreiben. Stattdessen habe ich mich darauf beschränkt, so gut es ging meinen FeedReader zu lesen und den ein oder anderen Kommentar auf anderen Blogs abzugeben. Außerdem ist mein Artikel über die Facebook-Anstupser ja recht gut angekommen, weswegen es auch da einige Kommentare zu beantworten gab.

Inzwischen geht es mir aber schon wieder viel besser, so dass es in den nächsten Tagen hier auch wieder frisches „Lesefutter“ geben wird 😉


Anzeige