Gesichtet: Das Fundstück der Woche (29) – Der große Blog-Adventskalender 2009 kommt!

Anzeige
Adventskalender

Einmal pro Woche -am Sonntag- präsentiere ich euch in dieser Rubrik Dinge, die ich im Verlauf der Woche gesichtet habe, zu denen jedoch kein eigener, ausführlicher Artikel verfasst wurde, was aber zumeist auch gar nicht nötig ist, da die präsentierten Fundstücke eigentlich fast für sich selbst sprechen.

Das Fundstück dieser Woche deutet sich schon im anderen Symbol an, welches ihr hier seht. Normalerweise hat die „Fundstück der Woche“-Rubrik ja ein anderes, eigenes Logo. Doch in dieser Woche geht es um ein Fundstück, welches bislang nur wenige von euch zu Gesicht bekommen haben, da ganz heimlich und leise hinter den Kulissen einiger Blogger daran gearbeitet wurde. Umso schöner ist es, dass ich euch heute nun davon berichten kann, denn die großen Dinge werfen nun ihren Schatten voraus und ab der kommenden Woche geht es richtig los!

Vor kurzem hat der Alex mich per Mail angeschrieben und gefragt, ob ich nicht Lust hätte, an einem von ihm organisierten Blog-Adventskalender teilzunehmen. Für mich war schnell klar, dass ich auf jeden Fall an der Aktion teilnehmen möchte.

Und ich blieb nicht allein. Wie es sich für einen anständigen Adventskalender gehört, machen insgesamt 24 Blogs -stellvertretend für die 24 Türchen eines anständigen Adventskalenders- mit an der Aktion. Wobei es bei unserem Adventskalender eher gefüllte Söckchen sind 😉

Was euch da so alles drin erwartet, wird noch nicht verraten. Aber ihr könnt euch sicher sein, dass es hinter dem ein oder anderen Türchen -pardon: Söckchen- etwas zu gewinnen geben wird. Na, seid ihr nun interessiert, welche Blogs alle an der Aktion teilnehmen?

Das verrät euch heute schon der Matthias vom Meinungsblog, der -wenn er seine Ankündigung aus seiner E-Mail wahrmacht- alle teilnehmenden Blogs aufgelistet hat… allerdings in zufälliger Reihenfolge, damit ihr die richtigen Söckchen auch jeden Tag suchen müsst 😉

Wir machen es euch aber leicht. Ganz schlaue Leute können sich die Feeds der teilnehmenden Blogs abonnieren und verpassen so garantiert keinen der Adventskalender-Artikel. Oder aber, ihr achtet auf die Hinweise in den teilnehmenden Blogs!

Den ersten Tipp bekommt ihr heute quasi auf dem Silbertablett, denn ich verrate euch an dieser Stelle, dass der erste Beitrag des Blog-Adventskalenders am 01.12.2009 auf dem Kackblog veröffentlicht wird. Am Ende jedes Blog-Adventskalender-Artikels werdet ihr dann drei Blogs genannt bekommen, bei denen es am nächsten Tag weitergehen könnte, wobei natürlich nur eine der genannten Möglichkeiten stimmt. So habt ihr ein wenig Sucharbeit… wenn ihr nicht auf die RSS-Feed-Lösung zurückgreift 😉

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal beim Alex für die schöne Idee und vor allem die wirklich gute Organisation „hinter den Kulissen“ bedanken!

Wir hoffen, dass wir euch mit der Kalender-Aktion ein wenig Spaß und Freude abseits von Schokoladen-Kalendern bereiten können. Wann ich mein „Söckchen“ für euch öffnen darf, wird an dieser Steller aber noch nicht verraten. Da werdet ihr wohl fleißig die Aktion -auch auf den anderen teilnehmenden Blogs- im Auge behalten müssen 😉


Anzeige