Archiv für April, 2009

Was hast du gespielt?

Wenn ich mich so an die Computerspiele zurückerinnere, die ich als Kind/Jugendlicher gespielt habe, dann kommt mir -neben diversen Mario-Spielen- unter anderem immer recht schnell Maniac Mansion in den Sinn. Das Spiel gab es sowohl für verschiedene Computersysteme als auch für die Konsole NES – auf welcher ich das Spiel gespielt habe.

maniacmansion

Es war mein erstes Point-and-Click-Adventure. Und selbst, wenn es mit einem Gamepad statt einer Maus natürlich nicht ganz so bequem zu steuern war, hat es trotzdem großen Spaß gemacht. Das lag nicht zuletzt an der witzigen Story und den schrägen Charakteren, denen man im Verlauf des Spiels begegnet ist.

Für alle, die das Spiel auch so gemocht haben und die gerne neue Abenteuer im Mansion erleben -oder sogar selbst gestalten-möchten, gibt es eine gute Nachricht: [Weiterlesen…]

Anzeige

20 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 24. April 2009 um 17:45 Uhr

abgelegt in: Spiele

Die Blogroll-Pinnwand

Leser meines Blogs wissen, dass ich dazu übergegangen bin, meine Blogroll auf einer separaten Seite darzustellen und dafür zu jedem Link auch eine kurze Beschreibung des Inhalts der Zielseite zu veröffentlichen. So als kleiner Service an meine Leser, damit ihr schon vorher abschätzen könnt, was euch hinter einem Link erwartet 😉

Auch auf anderen Blogs machen sich die Blog-Betreiber Gedanken, wie sie ihre Blogroll interessanter, origineller oder einfach individueller gestalten können. Einen interessanten Ansatz hierzu möchte ich euch heute vorstellen – eine Blogroll in Form einer Pinnwand: [Weiterlesen…]

12 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 23. April 2009 um 20:19 Uhr

abgelegt in: gemischt

NoFollow-freie Zone

Manchmal gibt es Dinge, die schiebt man aus reiner Bequemlichkeit vor sich her. Da braucht es dann einfach nur einen Schubs in die richtige Richtung, um wieder in Gang zu kommen.

Diesen Schubs hat mir heute Rio gegeben, indem er in seinem Blog über das Thema der NoFollow-Links berichtet hat. Daher habe ich mich heute endlich einmal aufgerafft und meinen Blog zur NoFollow-freien Zone gemacht 😉

nofollow

Nun stellt sich manch einer von euch vielleicht die Frage, was dieses NoFollow überhaupt ist, warum es das gibt, was daran schlecht ist und wie man es wegbekommt. Vielleicht auch, wie man bei Seiten sehen kann, ob diese NoFollow nutzen. Auf all diese Fragen möchte ich gerne im Verlauf dieses Artikels Antworten geben, in der Hoffnung, dass auch der ein oder andere von euch Rios Aufruf folgt, und diese unsäglichen NoFollow-Links im eigenen Blog abschaltet. [Weiterlesen…]

16 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 22. April 2009 um 23:58 Uhr

abgelegt in: Blog & Blogosphäre

Ein Herz fuer Blogs

ein-herz-fuer-blogs

Wie bereits am Sonntag angekündigt, folgt hier nun mein Beitrag zur Aktion „Ein Herz für Blogs“. Sinn der Aktion soll es sein, die Vernetzung innerhalb der deutschen Bloggosphäre zu verbessern und seine Leser -unabhängig von der Blogroll- auf andere Blogs aufmerksam zu machen, bei denen es sich lohnen könnte, einen Blick zu riskieren.

Ich habe lange überlegt, über welche Blogs ich berichten soll. In jedem Fall wollte ich Blogs aus meiner Blogroll näher vorstellen, da ich diese durchweg für lesenswert halte – sonst würde ich es ja nicht regelmäßig tun 😉 Da ich mich jedoch nicht entscheiden konnte, welche Blogs nun näher beleuchtet werden sollten, habe ich mir vom Zufallsgenerator einfach fünf Blogs aus meiner Blogroll auswählen lassen. Dabei herausgekommen ist eine durchaus bunte Mischung: [Weiterlesen…]

8 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 21. April 2009 um 19:54 Uhr

abgelegt in: gemischt

Supermarkt-Gedanken

Ich bin -übrigens ganz im Gegensatz zu meiner besseren Hälfte- jemand, der im Supermarkt auf die Preise achtet. Vermutlich bin ich einfach so erzogen worden. Nein, ich bin kein knauseriger Pfennigfuchser, der stundenlang durch die Gegend fährt, weil es im 10 km entfernten Supermarkt ein Produkt 5 Cent günstiger gibt. Aber dennoch vergleiche ich durchaus die Preise.

In der Hinsicht habe ich das Glück, dass es bei uns in der Stadt verhältnismäßig viele SB-Warenhäuser, Supermärkte und Discounter gibt – an so ziemlich jeder Ecke. So gibt es allein in der unmittelbaren Umgebung meiner Wohnung drei solcher Märkte, die so nah sind, dass man sie sogar bequem zu Fuß erreichen kann. Dann sollte man natürlich tunlichst keinen Großeinkauf tätigen, weil man ja auch wieder zu Fuß zurück muss 😉

Aber zurück zum eigentlichen Thema. Bedingt durch die Nähe zu mehreren direkten Konkurrenten lohnt es sich mitunter wirklich, ein wenig auf die Preise zu achten. Dabei stellt man mitunter erstaunliche Dinge fest, die ich mir zum Teil wirklich nicht erklären kann. [Weiterlesen…]

15 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 20. April 2009 um 22:20 Uhr

abgelegt in: Leben

« Vorherige SeiteNächste Seite »