Kunstvolle Bodypainting Bilder

Anzeige

Bodypainting, also das Malen von Bildern direkt auf dem menschlichen Körper bzw. der nackten Haut, ist auch heute noch eine durchaus umstrittene Art von Kunst. Während die eine Seite den künstlerischen Aspekt in den Vordergrund hebt, ist für die andere Seite der Umstand, dass auf nackter Haut gemalt bzw. diese später auch zur Schau gestellt wird, ein Grund zur kategorischen Ablehnung.

Selbstverständlich steht bei dieser Art von Kunst der nackte Körper im Mittelpunkt, jedoch sollte man sich bewusst machen, dass er hierbei weniger als der eigentliche Körper selbst, sondern vielmehr als Medium oder „Leinwand“ für die darauf abgebildete Kunst dient und angesehen wird. Bei richtig gut gemachtem Bodypainting gehen das Medium Körper und das Medium Farbe eine Art Symbiose ein, die ihren künsterlischen Gehalt gerade aus der Kombination der beiden Medien bzw. deren Zusammenspiel bezieht. Zu erkennen ist das dann daran, dass der Körper ohne die Farbe oder die Farbe ohne den Körper -also z.B. auf einer normalen Leinwand- sofort ihren „Aha-Effekt“ verlieren würde.

Damit man sich das, was ich hier auszudrücken versuche, direkt einmal etwas bildlicher vorstellen kann, gibt es hier ein passendes Beispiel für ein solches Werk:

bodypainting

Das Bild ist von der Seite oddee.com, auf welcher es noch weitere sehenswerte Bilder in dieser und ähnlicher Art gibt. Wer sich also dafür interessiert, für den ist die Seite sicherlich einen Blick wert, um sich von den teilweise genialen Einfällen und Umsetzungen der Künstler verzaubern zu lassen.

Wenn man in der dortigen Galerie ganz nach unten scrollt, findet man zudem übrigens noch einen Link zu einer weiteren Galerie mit Bildern, bei denen man sich beim Bodypainting auf den Kopfbereich beschränkt hat, so dass auch Menschen, die mit der Darstellung vermeintlich nackter bzw. nur durch Farben bedeckter Körper so ihre Probleme haben, durchaus in den Genuss kommen können, sich ein wenig Bodypainting -dann eben nur den harmlosen Gesichtsbereich betreffend- anzusehen.

Aufmerksam gemacht auf die Seite hat mich freundlicherweise BabsiS via Twitter, die hier mit einer entsprechenden Veröffentlichung einverstanden war. Da BabsiS durchaus Kunstbegeistert ist, kann man, wenn man ihr auf Twitter folgt, noch so manch interessantes Bild entdecken.

Wie findet ihr denn die Bilder? Und wie steht ihr ganz allgemein zu dem Thema Bodypainting? Kreativer Ausdruck einer Kunstform oder Teufelszeug, welches lediglich den Verfall der Sitten im westlichen Abendland zur Folge haben wird?


Anzeige