Archiv für Februar, 2009

Fernzugriff auf den PC

Es wird mal wieder Zeit, ein kleines, aber feines Programm vorzustellen, welches ich selbst seit geraumer Zeit immer mal wieder nutze. Hierbei handelt es sich um ein Programm, mit welchem man über das Internet auf einen anderen PC zugreifen kann.

Zugegeben, mittlerweile gibt es viele solcher Programme; neuere Windows-Versionen haben sogar standardmäßig entsprechende Remote-Fähigkeiten -so der Fachausdruck für die „PC-Fernsteuerung“- mit an Bord. Dennoch kann ich euch für solche Zwecke das Programm TeamViewer nur wärmstens ans Herz legen 😉

Es hat im Bezug auf die Konkurrenz gleich mehrere Vorteile: [Weiterlesen…]

Anzeige

15 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 28. Februar 2009 um 13:33 Uhr

abgelegt in: Tools & Dienste

Die Abrechnung

Erst letzte Woche habe ich euch über den Brief eines Mieters berichtet, der vor Rechtschreibfehlern nur so strotzte. Ich hätte nicht zu träumen gewagt, dass man diesen Brief noch toppen könnte, aber nur eine knappe Woche später ist es tatsächlich gelungen!

Ging es in dem Brief von letzter Woche „nur“ um eine Bitte -bei welcher man ja eigentlich schon ein wenig auf die Rechtschreibung achten sollte- so hatten wir es diesmal sogar mit einer offiziellen Rechnung zu tun. Wie man ein solches Dokument ruhigen Gewissens in dieser Form versenden kann, ist mir schleierhaft. Diesmal habe ich mir allerdings das Abschreiben des Briefes bzw. der Rechnung gespart und diese stattdessen einfach für euch eingescannt: [Weiterlesen…]

20 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 26. Februar 2009 um 21:40 Uhr

abgelegt in: Job & Beruf, Lustiges

Aufwachsen mit Big Brother

Großbritannien ist unangefochtener Vorreiter, was Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen angeht. Über 4 Millionen Kameras wurden seinerzeit für viel Geld an entsprechenden Orten installiert, um eine lückenlose Überwachung zu gewährleisten und die Sicherheit zu erhöhen. Allerdings musste inzwischen Mike Neville, der Chef der Abteilung für Videoüberwachung bei Scotland Yard, höchstpersönlich eingestehen, dass dieses Experiment ein „völliges Fiasko“ geworden ist!

Zum einen gibt es viel zu wenig Personal zur Sichtung der riesigen Datenmassen, die von den über 4 Millionen Kameras ständig geliefert werden. Zum anderen -oder damit einhergehend- ist auch kein Abschreckungspotential durch die Kameras bei Straftaten festzustellen.

Daher sollte man meinen, dass die Briten die Lektion gelernt haben… haben sie aber allem Anschein nach nicht. Denn nun „erobern“ die Kameras sogar die Klassenzimmer! [Weiterlesen…]

10 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 25. Februar 2009 um 20:48 Uhr

abgelegt in: gemischt

Umzingelt in Köln

Auf meiner alten Handy-Kamera habe ich heute beim Stöbern ein Bild wiedergefunden, welches ich euch nicht vorenthalten möchte.

Aufgenommen wurde es vor geraumer Zeit an einem Sonntag anlässlich eines Besuches von mir in Köln. Bei der Stadt Köln kommen einem sicherlich sofort viele Gedanken und Begriffe in den Sinn, sei es nun der Dom, Karneval, Großstadt, die große Universität, Kölsch etc.

Köln hat jedoch auch noch andere Seiten zu bieten, mit denen man nicht unbedingt rechnet, wie ich an besagtem Sonntag erfahren durfte. Da wurde ich durch ein undefinierbares, lautes Geräusch geweckt und warf einen Blick aus dem Fenster: [Weiterlesen…]

12 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 23. Februar 2009 um 15:52 Uhr

abgelegt in: gemischt

„And the Oscar goes to…“

Heute abend ist es also mal wieder so weit. Die alljährliche Oscar-Verleihung steht auf dem Programm und wird -Pro 7 sei Dank- selbstverständlich auch in Deutschland wieder live übertragen.

Und obwohl das hierzulande zu recht später Stunde läuft -ab 1:00 Uhr Countdown, ab 2:00 Uhr die eigentliche Übertragung- werden wieder unzählige Leute mitten in der Nacht vor dem Fernseher sitzen, um sich das Spektakel anzusehen. Manch einer wird gewiss auch wieder Oscar-Partys organisiert haben und im Kreise mit Freunden und Gleichgesinnten der Veranstaltung frönen. Aber warum? [Weiterlesen…]

8 Kommentare - Und was hast du zum Thema zu sagen?
geschrieben von Sascha am 22. Februar 2009 um 00:44 Uhr

abgelegt in: gemischt

Nächste Seite »